header

Liebe Bergsportler*innen!

Wichtig – Herbstarbeitstour 21.-23.10.2022

Wir brauchen bitte noch 10 fleißige Bergsportler, um unsere Hütte ‚fit‘ für die Skisaison zu machen.
Bitte meldet euch gleich noch heute bei Rudi an – er übernimmt diesmal die Arbeitstour.
Und neben der Arbeit ist für top Verpflegung und gute Stimmung gesorgt 😊!

 

Weihnachtswanderung 2022

Den Termin für die Weihnachtswanderung mussten wir leider verschieben.
Die Weihnachtswanderung findet nun am 10. Dezember 2022 statt (nicht wie ursprünglich angekündigt am 03.12.)

 

Deutlich gestiegene Energiekosten

Wir sind leider alle von deutlich höheren Energiekosten betroffen. Und auch wir als Bergsportler bzw. unsere Hütte bleiben davon nicht verschont.
Die Kosten für Pellets haben sich mehr als verdoppelt! Und auch die Kosten für Hausstrom steigen deutlich in Österreich.
Wir als Vorstand sind hier gezwungen zu handeln und haben deswegen eine befristeten Energiezuschlag für die Wintersaison 2022/2023 beschlossen.
Ab dem 01. November 2022 gilt ein Zuschlag pro Übernachtung von 1 €. Für Pauschalbuchungen wird ein Zuschlag von 50 € für pro Buchung (Wochenende) erhoben.
Diese Maßnahme verteilt die entstehenden Mehrkosten verursachergerecht und gilt aktuell befristet bis zum Ende der Heizperiode am 30. April 2023.

Mit den besten Grüßen
Die Vorstandschaft

 

 

Liebe Bergsportler*innen!
hier der Artikel den unsere Gila für das Gröbenzeller Nachrichtenblatt geschrieben hat!

zum vergrößern anklicken!

Liebe Bergsportler*innen!

Das unten stehende Schreiben erhielten wir neulich von der Firma, die unseren Ofen in der Küche repariert hat.
Wie viele wissen, hatten sich die Auszugschienen verzogen und mussten ausgetauscht werden. Diesmal hat der Hersteller noch Kulanz gewährt. Allerdings ist das Problem auf Bedienungsfehler zurückzuführen!Daher nochmal die dringende Bitte: den Ofen nicht überheizen, sondern immer auf die Temperatur achten, damit das nicht nochmal passiert.

Viele Grüße von Rolf und der Vorstandschaft

„Der Bratrohrauszug beim Greithwald Herd ist einer der stärksten den es am Markt gibt und es sind uns keinerlei ähnliche Reklamationen bekannt.Beim Tausch ist mir aufgefallen, dass die Innenseite des Backrohres sehr dunkel gefärbt ist und sich die Seitenwände wie auch das Boden-Deckenblech gewölbt sind. Dies sind Zeichen, dass der Herd des Öftern wahrscheinlich überheizt worden ist.
Der Auszug ist Kugelgelagert und dieser hat sich verformt und daher sind die Kugeln nicht mehr in ihrer ursprünglichen Form enthalten gewesen.
Die Hitze im Backrohr kann man über die Anheizklappe regulieren, falls diese zu hoch wird (Anheizklappe an – weniger Temperatur im Backrohr)
Da das Backrohr sehr groß Dimensioniert ist, kann es auch sehr verlockend sein, mehrere schwere Pfannen darauf zu stellen.“

 

 

Liebe Bergsportler*innen,

aus gegebenem Anlass informieren wir Euch über einige Regelungen bezüglich des Betretens des Stalles neben unserer Hütte:

- Ab sofort darf keine Milch vom Stall mehr eigenständig und unentgeltlich entnommen werden. Egal aus welchem Behälter und egal welche Absprachen dazu in der Vergangenheit mit Hans getroffen wurden. 

- Wenn am Stall ein Schild „Gesperrt" (wegen Krankheit o.ä.) hängt, dann darf der Stall unter keinen Umständen betreten werden.

Vertragspartner für unsere Hütte ist seit diesem Jahr der Sohn von Hans, Hans-Peter Wimmer. Dieser hat uns um die Bekanntgabe dieser Regeln gebeten. An diese müssen wir uns alle ohne Ausnahmen halten, da eine gute Zusammenarbeit mit unserem Verpächter für die weitere Nutzung der Hütte ausschlaggebend ist!

- Noch eine Info zur Getränkebestellung: Bitte ab sofort ausschließlich telefonisch bis Dienstagmittag, bei Frau Madej, bestellen (die Informationen dazu findet ihr am Kühlschrank auf der Hütte). Die Bestellung per E-Mail ist nicht mehr möglich!

Vielen herzlichen Dank für Eure Kooperation und die Einhaltung dieser Regelungen. 

Euch allen einen schönen Sommer auf unserer Hütte

Eure Vorstandschaft

 

 

Liebe Bergsportler*innen,

hier ein paar Impressionen von unserer wunderbaren Hütte.
Zur Verfügung gestellt von unserem Mitglied Christian Engel.

5863B121 6A60 4821 96DE 23EB1FA1BF9F6671C403 29AD 4A34 96AC 3CD7A352078FBE9F0C61 942E 4FFD B19C D38DF4FBC714Zum vergrößern, anklicken.

Unterkategorien