header

Liebe Bergsportler, 

es gibt wieder ein paar Neuigkeiten.

Für den Aufenthalt auf der Hütte entfällt ab sofort die Pflicht für Ungeimpfte, alle 48h einen Test zu machen. Trotzdem wird weiterhin die „Coronaliste“ ausliegen und wir bitten euch, sich dort einzutragen, denn wir müssen weiterhin beim Check-in den 3G-Status erfassen.

Weiterhin gilt die reduzierte Bettenzahl von 24. Jedes Zimmer wird mit nur einem Haushalt belegt, Zubuchungen nur nach Absprache.

Außerdem haben wir uns Gedanken über Veranstaltungen gemacht, die wir unter den derzeitigen Bedingungen machen könnten. 

Leider geht da momentan nicht wirklich etwas, denn feiern in der Öffentlichkeit wie z.B. Grillfest sind immer noch nicht erlaubt. Auch die Möglichkeit, eventuell den Skiflohmarkt durchzuführen haben wir besprochen. Dieser wird aber wieder ausfallen müssen, da die Auflagen zu hoch sind und wir wenig Nachfrage erwarten. Denn keiner kann sagen, ob es wieder eine „normale“ Wintersaison wird.

Die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen wollen wir in diesem Jahr auf jeden Fall durchführen. Termin ist der 12. November.

Und auch für die Weihnachtswanderung haben wir einen Termin festgelegt. Sie soll, wenn es dann wieder möglich ist, am 4. Dezember stattfinden.

Außerdem gibt es natürlich eine Arbeitstour, um die Hütte auf den Winter vorzubereiten.

Diese ist vom 29. - 31. Oktober geplant, Anmeldungen wie gewohnt bei Rolf.

Wir hoffen alle sehr, dass bald wieder ein normales Vereinsleben möglich ist.
Eure Angelika und die Vorstandschaft